ENDODONTIK

Spezialität der Zahnmedizin, die für die Behandlung von fühlbaren Krankheiten und Verletzungen verantwortlich ist, die im inneren Teil der Zähne auftreten, wird als Pulpa (Nerven- und Blutgefäße) bezeichnet, wenn eine infektiöse Diagnose wie Karies oder eine traumatische Ursache vorliegt.

Wenn die Zahnpulpa durch Zahnkaries infiziert wurde, ist die Behandlung der Wahl die Endodontie. Sie ermöglicht es, den Verlust des Stücks zu vermeiden und Schmerzen zu beseitigen.

Endodontie-Profis

DR. Catalina Ibañez

Zahnarzt
Universität von Chile

DR. María José Reckmann

Zahnarzt
Hauptuniversität

Dr. Pedro Pablo Daniels

Zahnarzt
Universität von Chile

DR. Jimena Osorio

Zahnarzt
Universität von Chile

Scroll to Top